Bild: Copyright Internetseite der Landesregierung Baden-Württemberg

Grüne Bürgerverhöhnung: Waschlappen-Kretschmann gibt teure Energiespartipps

Wenn die herrschende, wohlgenährte und vom Volk losgelöste links-grüne Politikerclique in der durch sie herbeigeführten Katastrophe Praxistipps gibt, dann werden solche Kampagnen für den geschundene Bürger nicht nur teuer, sondern zeigen, wie sehr man sie verachtet. 

„Man muss kein Cleverle sein, um Energie zu sparen“. Mit solchen verblödeten Werbesprüchen belehrt Banden-Württembergs grüner Ministerpräsident Wilfried Kretschmann nach seinem Waschlappen-Tipp in einer Videokampagne namens „Cleverländ“ die Bürger darüber, wie sie in der aktuell, durch links-grüne Gestalten wie Kretschmann inszenierten Krise Strom, Gas und Wasser sparen können.

Und dann demonstriert der ehemalige Maoist Kretschmann im Märchenonkelton die ganze Bandbreite der grünen Bürgerverhöhnung, indem er den Bewohnern des ehemaligen Innovationslandes Baden-Württemberg erklärt, dass sie nachts die Heizung abstellen sollen, um Heizung zu sparen. „Nachtabsenkung“, brabbelt der Waschlappenexperte in die Kamera, „das kann jede und jeder an seiner Heizung selbst einstellen“. Dann buckelt das grüne Urgewächs  in seinem weißen Hemd und schwarzen Anzug auf dem Boden herum und hantiert an der Heizung herum, um auch dem Letzten zu zeigen, für wie blöd er die Bürger tatsächlich hält. „Sie sehen also, man muss kein Cleverle sein, um Energie zu sparen – aber es ist clever, Energie zu sparen“.

Das an Peinlichkeit nur schwer zu überbietende Machwerk kostet den Bürger laut Medienberichten 300.000 Euro Steuergeld.

Ein Blick in den Youtube-Kommentarbereich der grünen Cleverländ-Kampagne zeigt, dass sich die Mehrheit der Bürger versuchen, mit Ironie und Zynismus über die grüne Verarschung hinwegzuretten:

Krasse Tipps, Heizung nachts runterdrehen … wow! Ich hatte bisher immer nachts Heizung voll an, Fenster weit auf und tagsüber natürlich genauso.

Ist ja so was von clever. So genial. Das muss mit einem Nobelpreis belohnt werden. Ein echter Sprung nach vorne.

Für wie blöd hält man uns? Es ist unfassbar…dafür werden Sie bezahlt? Ich kann einfach nur noch lachen.

Vielen vielen Dank für diesen wertvollen Tipp. Und ich hab mich früher immer gefragt, warum es morgens so warm im Haus ist und erst mal alle Fenster aufgerissen. Warum hat das nicht jemand schon eher gesagt. Danke danke danke.

Erneute Spartipps von Opa Winfried! Ich bin begeistert! Ich hätte da auch noch einen. Wie wärs damit einfach die AKW´s anzuschalten und Nordstream 2 aufzudrehen? Würde natürlich die nostalgischen Mangel- und Sozialismuserlebnisse ruinieren. Wäre aber ok für mich 😉

(SB)

[the_ad id='344000']

Themen

AfD-Werbung (Symbolbild: shutterstock.com/ Von Henryk Ditze)
AfD
Brisant
Corona (Bild: shutterstock.com/Satoer Design)
Corona
Deutschland
Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
International
Brisant
Brisant
Klima
Brisant
Medienkritik
Migration
Ohne Maske (Symbolbild: shutterstock.com/ Von Perfect Wave)
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
[the_ad id="461294"]
[the_ad_placement id="platz_start_page"]
[the_ad id="461930"]
[the_ad id="326730"]