Massenmigration (Bild: shutterstock.com/fpolat69)
Ihr "Fachkräfte”, kommet: Massenmigration Richtung Deutschland (Bild: shutterstock.com/fpolat69)

Immer rein damit: Syrische Migranten planen „Karawane“ aus der Türkei in die EU

Ankara bereitet die Rückkehr der syrischen Glaubensbrüder in ihre Heimat vor. Deren Plan ist es jedoch mehrheitlich, in die EU zu gelangen. Ein syrisches Flüchtlingskollektiv in der Türkei mobilisiert Landsleute seit Tagen dafür, in einer „Geflüchteten-Karawane“ in die EU zu migrieren. 

Ein syrisches Flüchtlingskollektiv in der Türkei plant eine „Karawane“ Richtung EU. Wie die Nachrichtenagentur AFP am Wochenende berichtete, werden im Onlinedienst Telegram seit sechs Tagen Aufrufe verschickt, damit in der Türkei lebende Migranten sich der Aktion anschließen. Inzwischen folgen rund 70.000 Nutzerinnen und Nutzer auf Telegram den Mitteilungen. Die Willigen werden in arabischer Sprache dazu aufgerufen, sich mit Schlafsäcken, Zelten, Rettungswesten, Trinkwasser, Konserven und Erste-Hilfe-Sets auszurüsten. Der Konvoi solle in Gruppen von jeweils maximal 50 Personen mit je einem Anführer aufgestellt werden. „Wir werden Bescheid geben, wenn der Zeitpunkt zur Abreise gekommen ist“, so einer der Organisatoren, ein 46-jähriger syrischer Ingenieur, laut der Nachrichtenagentur AFP. Seinen Angaben zufolge lebt ein Teil der Organisatoren bereits in der EU.

Die türkische Regierung hat erklärt, nachdem der Krieg in Syrien beendet ist, syrische Migranten zur Rückkehr  in ihre Heimat aufzufordern. Geplant sei laut dem türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Rückkehr von einer Million Syrer in ihre Heimat „auf freiwilliger Basis“. Ein von Merkel eingefädeltes, mit hohem Erpressungspotential ausgestattetes Abkommen mit dem islamischen Despoten Erdogan sieht seit 2016 vor, dass die Türkei die Zahl der Migranten begrenzt, die über das türkische Staatsgebiet in die EU eindringen. Erdogan benutzt seine Position immer wieder als Druckmittel um die EU zu erpressen und die Finanzmittel in Milliardenhöhe am Laufen zu halten. (SB)

[the_ad id='344000']

Themen

AfD-Werbung (Symbolbild: shutterstock.com/ Von Henryk Ditze)
AfD
Brisant
Corona (Bild: shutterstock.com/Satoer Design)
Corona
Deutschland
Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
International
Brisant
Brisant
Klima
Brisant
Medienkritik
Migration
Ohne Maske (Symbolbild: shutterstock.com/ Von Perfect Wave)
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
[the_ad id="461294"]
[the_ad_placement id="platz_start_page"]
[the_ad id="461930"]
[the_ad id="326730"]